Rom 2018 – einfach sympathisch

Rom – einfach sympathisch.

Bericht aus der Bild-Zeitung vom 28.11.2018

 

 

 

 

 

 

 

Lt. Bericht der Zeitung:
Seine Mutter sagt, ein Autist.
Der Papst: ein Argentinier …!?

 

 

 

 

 

Soviel Humor traut man Rom gar nicht zu!

 

 

Lichterzeit

 

Und am Montag, 26.11.2018, Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im Schloss TuT.
TP 18.30 Uhr Eingang

Kommende Termine

Diese Woche legen wir eine Ferienpause ein, danach geht es aber mit vollem Programm weiter.

Am 5.11. findet ein Totengedenken auf dem unteren katholischen Friedhof statt, danach folgt ein Gottesdienst in der Erhardi-Krypta und gemeinsame Einkehr beim Griechen.

Ganz besonders freuen wir uns auf den Vortrag von Diakon Uli Wabra am:

Montag, 12.11.2018, 19.00 Uhr im Kolpinghaus

Thema wird sein:

Unsere himmlischen „Promis“ = Prominente Bemerkenswertes und Kurioses über die Heiligen im Jahr des Herrn

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Sommerprogramm und Monatsweiser Sep/Okt. 2018

Der Monatsweiser zum Sommerprogramm und für den Sep/Okt. 2018.

Viel Vergnügen und ich freue mich auf Begegnungen bei den Veranstaltungen.

In Kürze hier auch Bilder über das neue Pflaster beim Zugang zum Jugendwohnheim und den Parkplätzen (angepasst an die sonstige Pflasterung rund ums Kolpinghaus).
Einfach edel!

Andreas L. Gnad
Vorsitzender

KF18-Kolping-Erhard-MW2018-09-SepOkt-d20180809

KF17-Mantel-2017-Color-d20170414

Traubenernte 2018

06.08.2018

Nicht die Trauben aus Nachbars Garten, aber die aus dem eigenen Wein“berg“ auf der Insel.

Unser kleiner Rebstock aus der Südtirolfahrt der Kolpingsfamilie 2003 hat sich gut entwickelt.

Und die ersten Trauben schmecken am besten, nicht nur Maria und mir!
Leider auch den fliegenden und summenden Mitbewohnern im Garten.

Sommertreff am 06.08.2018

 

Sommertreff der Kolpingsfamilie R./St. Erhard
am Montag, 06.08.2018 ab 19.00 Uhr

im Garten des Weltenburger am Dom

Ein lauer Sommerabend nach der Hitze dieser Tage!

 

Fronleichnamsprozession 2018

30,05,2018

Morgen führt nach dem Gottesdienst im Dom (08.30 Uhr) die Fronleichnamsprozession der
Innenstadt-Pfarreien durch das Gebiet der Dompfarrei und von St. Emmeram
(ja, ich weiß, wir sind jetzt eine Pfarreien-Gemeinschaft!).

Kolpinger und Bekannte bitte bei unseren beiden Bannern mit einreihen!

 

Bei einzelnen Pfarreien im Landkreis hat es dieses Jahr ja nicht für einen Geistlichen gereicht.
Vielleicht sollten die Pfarreien ihre Prozessionen wieder auf den darauffolgenden Sonntag verlegen (wie früher halt) und auf die Diakone aus dem Seminar zurückgreifen, die ja bei der Innenstadt-Prozession (Bischof und Ortspfarrer, Kapitel und Seminaristen) mitgehen.

Hoffentlich haben wir nicht nur schönes Wetter, sondern auch erträgliche Temperaturen!

Andreas L. Gnad